12 Tage Urlaub | Villa Pappas | Ξενοδοχείο, ενοικιαζόμενα διαμερίσματα , Πρέβεζα

12 Tage Urlaub

 

Wir empfehlen ein Programm 12 Tage für Feiertage, die unvergesslich sein wird!

  • Lefkada

    Lefkada ist eine der schönsten Destinationen in Greece.Certainly einfachen Ansatz Weiße vom Festland durch eine schwimmende Brücke ist heutzutage sehr beliebt gemacht. Er war ein Lieblingsplatz von Aristoteles Onassis, die im Jahre 1963 kaufte eine kleine Insel gegenüber Nydri, Scorpios, was internationalen Ruhm auf die Insel. Die preisgekrönten Stränden von Porto Katsiki, Egremni, Kathisma, Agios Ioannis, gehören zu den besten der Schönheit Mesogeiou.Xechoristi verstecken und Inseln Meganisi, Madouri, Kalamos, Kastos administrativ Zugehörigkeit zu Lefkada und ähneln grüne Landstriche in den thalassa.Analoges Emotionen Angebote und bergigen Lefkada mit verfallene Klöster, Schluchten, Wasserfälle und ihren traditionellen Dörfern, die einzigartige Sichtweisen sind.
  • Monolithi

    Monolithi, der berüchtigte Küste von Preveza, mit dem blauen Wasser des Ionischen Meeres ist ein Strand einen Besuch wert. Der Horizont wird eins mit dem Meer und der Strand reicht weiter als das Auge. Es ist etwa 17 km vom Zentrum von Preveza, Anfahrt mit dem Auto oder mit dem Bus. Hinter dem Strand ist der gleichnamigen Ästhetische Wald. Die unbeschreibliche Szene, mit tiefem Wasser und fühlen sich auf den Ozean.


  • Parga

    Parga ist eines der am meisten kosmopolitische und malerischen Zielen im Nordwesten Griechenlands, das jedes Jahr Tausende von Besuchern aus der ganzen Welt anzieht. Mit malerischen gepflasterten, Geschäfte, Restaurants und Bars Parga mehr wie eine Insel, als nach Standort des Festlandes.


  • Loutsa-Vrahos

    Loutsa ist eine eindrucksvolle Strand von Preveza. Es liegt zwischen einer grünen Umgebung und ist für seine türkisfarbenem Wasser aus. Es ist ein langer Strand mit feinem Sand. In den letzten Jahren hat das Gebiet touristisch Wachstum, Hervorhebung seiner natürlichen Schönheit und bietet robuste Dienstleistungen für die Besucher. Das Wasser des Strand ist flach, so dass es ideal für Familien und Kinder. Es ist eines der ideale Ort, um den Sonnenaufgang, den Mond und vor allem der Westen zu genießen.


  • Syvota

    Syvota sind ein perfektes Ziel für Besucher aus aller Welt. Mit erstaunlicher und kühle Strände Syvota hat sich der Tourismus entwickelt. Auch die malerischen Jachthäfen von Syvota können viele Arten von kleinen Booten unterzubringen. Das Gebiet hat viele Hotels und Appartements zu günstigen Preisen. Für die Spaßliebhaber gibt es viele Cafés, Bars, Clubs und Nachtleben.


  • Kanali

    Dorf am Meer ausgebreitet auf einem ausgedehnten Strand und auf einem Hügel mit herrlichem Blick auf das Ionische Meer. Der Kanal hat 927 Einwohner. 14 km nordwestlich der Hauptstadt. Mit einer langen Küste, sauberen Strand, Strand-Bar, Bars, Cafes, Restaurants und Blick auf das Ionische Meer. Der Kanal wird traditionelle Tavernen und eine riesige Küstenstraße zum Nachmittag oder in der Nacht zu Fuß in der Gesellschaft von dem Rauschen der Wellen und die Musik der Bars und Cafés zu finden. Sommer in den Kanal Residents Spaß Preveza und Umgebung, da es ist ein idealer Ort, um von der Mitte zu entkommen.


  • Zaloggo

    Die so genannte "Dance of Zalogo" ist eines der aufregendsten Ereignisse in der modernen Geschichte unseres Landes. Mit der Gefahr der Gefangenschaft und Erniedrigung konfrontiert, 63 Souliotisses geführt einen Massenselbstmord, fallen aus dem Felsen "Wreath" im Chor, nachdem warf Säuglinge in ihre Arme. Heute ein imposantes Denkmal von 18 Metern Länge und einer Höhe von 13 Metern steht auf einem Steinbasis und zeigt sechs abstrakten Formen Souli, aus Beton mit Kalksteinblöcken bedeckt.


  • Kastrosykia

    Die Kastrosykia Dorf im Südwesten der Präfektur von Preveza und 20 km entfernt. Von der Stadt. Es ist ein kleines, malerisches Dorf am Meer ist als Ort, um für diejenigen, die einen ruhigen Urlaub Aufenthalt angeboten. In den letzten Jahren hat er die touristische Infrastruktur entwickelt und ziehen immer mehr Besucher an. Es hat viele Hotels und Zimmer bieten alle modernen Annehmlichkeiten. Kastrosykia Das Dorf ist berühmt für seine schönen Strand an der Küste des Ionischen Meeres. Ebenfalls zu Fuß erreichbar ist das beliebte Canal Strand. In der Umgebung gibt es organisierte Strände von Lygia und Riza Artolithia in der Nähe .. Von den Sehenswürdigkeiten lohnt ein Besuch des Klosters von Saint Pelagia, die in der Mitte des 15. Jahrhunderts gegründet wurde.


  • Nikopoli

    Die antiken Nikopolis - Dehnen der Hals der Halbinsel von Preveza, in einer Fläche von ca. 13.550 Hektar - wurde von Octavian Augustus in Gedenken an seinen Sieg in der Schlacht von Actium in Antony and Cleopatra (31 BC) gegründet. Synoikistike durch Bewohner der benachbarten Städte von Epirus, Lefkada und Aitoloakarnania und von italienischen Kolonisten. Mit Charakter ursprünglich griechisch, Nikopolis wurde blühende Transport und Handelszentrum zwischen Ost und West, mit dem Hafen in dem Ionischen und dem Golf von Amvrakikos. Nikopolis durch die Invasion und Errichtung von Bulgaren im späten 9. und frühen 10. Jahrhundert zerstört. Die archäologische Stätte von Nikopolis ist 7 km nördlich der Hauptstadt.


  • Alonaki, Ammoudia

    Der Strand "Alonaki (Amoudi)" in Preveza. Der Strand ist in der Nähe des Dorfes Valanidorrachi und ganz in der Nähe des berühmten Strand von Ammoudia. Es ist ziemlich menschenleer, da es Unternehmen wie Cafés und Bars in der Umgebung nur eine Kantine und -an bestehenden Wald ist geschützt. Umgeben von Pinien und hohen, grünen Klippen, und das Wasser ist eine schöne Türkisfarbe. Kleinere Felsen sind in der Mitte auf den Strand und im Meer, sondern auch eine größere Felsen in der Mitte der Bucht! Am Strand können Sie gehen bis hinunter einen Schmutz-Pfad mit Treppe verstreut. Die Aussicht ist wunderschön -die Gewässer sind Türkis und die grünen Klippen. Das Meer ist sauber aus Algen, bis einem bequemen Platz (für diejenigen, die nicht Fans dieser Wasserpflanzen) und der Unterseite mit feinen oder groben Sand. Kantinen und zu gibt es nicht. Der Strand ist in vielen kleinen weißen Felsen, die ins Meer fließen unterteilt.


  • Ammoudia, Preveza

    Ammoudia Preveza, an der Mündung des Acheron, im Nordwesten der Präfektur Preveza. Es ist bekannt, und bedeutender Fremdenverkehrsort und ist einer der bemerkenswertesten Ziele in der Region wegen der großen Tradition und sehr schöne natürliche Umgebung, die nicht zu Unrecht als ein Paradies am Meer bezeichnet, von einem ausgezeichneten Strand entfernt in einem kleinen und malerischen Bucht, mit Ionian Wasser den Besuchern garantieren ein einmaliges Erlebnis und endlosen Genuss. Der malerische Hafen neben dem Strand, Ankerplatz für Fischerboote, wo man frischen Fisch oder den Geschmack in einer der traditionellen Tavernen in der Gegend zu kaufen.


  • Skala, Odysseus Bay

    Die Bucht von Ulysses ist eine der "versteckte", sondern auch den schönsten Stränden von Sand. Obwohl es nur 4 km von der Autobahn Igoumenitsa - Preveza, gehen Sie nicht zu "stolpern" auf die leicht zufällig wandering. Der Sand ist fein und grau, dass schleicht sich überall und hängen Sie leicht. Mehrere zerdrückt Algen (lokalen Strand), aber der Sandboden ohne einzusinken (gedrückt Sand) und ordentlich in jeder Hinsicht. Weder Algen oder Felsen oder Seeigel. Das Wasser an heißen und sehr flach für ziemlich weit vom Strand entfernt. Unter diesen Bedingungen ist das Schwimmen ist Spaß für kleine Kinder.


We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website.